„Ich bin an deiner Seite“ – Fokus Jugendtrauer – Orientierungsseminar für die Begegnung mit trauernden Jugendlichen

online

Ausgangssituation und Ziel: Das Jugendalter ist eine sensible Entwicklungsphase, die mit Umbrüchen verbunden sein kann. In dieser Zeit ist der Verlust der Mutter oder des Vaters eine stark verunsichernde Lebenswahrheit für Jugendliche. Als Fachkraft in der ambulanten Jugendhilfe, als Lehrkraft oder Hospizfachkraft angemessen und einfühlsam auf die Trauerreaktionen trauernder Jugendlicher zu reagieren, kann mit ebenso […]

„Ist Papa jetzt ein Stern?“ – Wochenendseminar für Fachkräfte zu Kinder- und Jugendtrauer

online

Ausgangssituation und Ziel: Wenn Kinder ihre Eltern oder einen anderen geliebten Menschen verlieren, gerät ihre Lebenswelt sowie die ihrer erwachsenen Angehörigen ins Wanken. Ob im schulischen Kontext oder in der Sterbebegleitung: Fachkräfte werden von jetzt auf gleich zu wichtigen Begleitpersonen für betroffene Familien in Trauer. In dem Wochenendseminar werden typische Reaktionen von Kindern und Jugendlichen […]

„Kinder trauern anders“ – Basisseminar für Fachkräfte zur Begleitung von trauernden Kindern

online

Ausgangssituation und Ziel: Ein toter Igel auf der Straße, der Tod einer Nachbarin, Geisterfiguren im Lieblingscartoon – spätestens im Kleinkindalter kommt jeder Mensch zum ersten Mal mit dem Tod in Berührung. Wenn Kinder in der Kita oder Schule ganz unvermittelt Fragen zum Tod stellen, gerät man als Fachkraft möglicherweise schnell in Erklärungsnot. „Wie spreche ich […]

„Kinder trauern anders“ – Basisseminar für Fachkräfte zur Begleitung von trauernden Kindern

Trauerland - Zentrum für trauernde Kinder und Jugendliche e.V. Schwachhauser Heerstr. 268 a, Bremen, Deutschland

Ausgangssituation und Ziel: Ein toter Igel auf der Straße, der Tod einer Nachbarin, Geisterfiguren im Lieblingscartoon – spätestens im Kleinkindalter kommt jeder Mensch zum ersten Mal mit dem Tod in Berührung. Wenn Kinder in der Kita oder Schule ganz unvermittelt Fragen zum Tod stellen, gerät man als Fachkraft möglicherweise schnell in Erklärungsnot. „Wie spreche ich […]

„Ich bin an deiner Seite“ – Fokus Kindertrauer – Orientierungsseminar für die Begegnung mit trauernden Kindern

online

Ausgangssituation und Ziel: Ob in Kita oder Schule, im Sportverein oder im Krankenhaus – Fachkräfte sind in ihrem Arbeitsumfeld ein wichtiges Gegenüber oder gar eine Vertrauensperson für Kinder. Nicht selten bedeutet dies auch, mit den Fragen und – für Außenstehende vielleicht unverständlichen – Reaktionen von Kindern in belastenden Situationen konfrontiert zu sein. Kindern nach dem […]

„Lass mich (nicht) alleine“ – Erweitertes Fachkräfteseminar zu Kinder- und Jugendtrauer

Trauerland - Zentrum für trauernde Kinder und Jugendliche e.V. Schwachhauser Heerstr. 268 a, Bremen, Deutschland

Ausgangssituation und Ziel: Trauer im Kindes- und Jugendalter kann ganz unterschiedlich aussehen. Einige ziehen sich stark zurück, andere suchen möglicherweise das Gespräch und haben viele Fragen. Gerade in Hospizen, im betreuten Jugendwohnen und überall dort, wo Fachkräfte in die Situation geraten können, trauernden jungen Menschen zu begegnen, sind die Mitarbeitenden besonders gefordert. Das 6-stündige Tages-Seminar […]

„Ich bin an deiner Seite“ – Fokus Jugendtrauer – Orientierungsseminar für die Begegnung mit trauernden Jugendlichen

online

Ausgangssituation und Ziel: Das Jugendalter ist eine sensible Entwicklungsphase, die mit Umbrüchen verbunden sein kann. In dieser Zeit ist der Verlust der Mutter oder des Vaters eine stark verunsichernde Lebenswahrheit für Jugendliche. Als Fachkraft in der ambulanten Jugendhilfe, als Lehrkraft oder Hospizfachkraft angemessen und einfühlsam auf die Trauerreaktionen trauernder Jugendlicher zu reagieren, kann mit ebenso […]

„Habe ich Schuld?“ – Workshop für Fachkräfte zu Kinder- und Jugendtrauer bei Suizid

Trauerland - Zentrum für trauernde Kinder und Jugendliche e.V. Schwachhauser Heerstr. 268 a, Bremen, Deutschland

Ausgangssituation und Ziel: Mit trauernden Kindern und Jugendlichen altersgerecht über Tod und Trauer zu sprechen, kann bei Erwachsenen schnell ein Gefühl von Überforderung auslösen. Umso herausfordernder ist es, wenn Suizid die Ursache für den Verlust war. „Wieviel sollte das Kind über den Suizid wissen?“ oder „Wie gehe ich sensibel auf Gefühle von Schuld und Wut […]