Vision

Tod als Teil des Lebens – Unsere Vision

Bei Trauerland erhalten alle Kinder, Jugendlichen und ihre Familien, die um einen verstorbenen Menschen trauern, einen geschützten Raum, in dem sie ihre Trauer auf ihre Art ausdrücken können und dabei respektvoll begleitet werden.

Trauernde Kinder und Jugendliche haben das Recht auf Wahrheit, auf ihren eigenen Trauerweg, auf Vertrauen, Zeit zum Trauern und auf respektvolle Unterstützung von Erwachsenen.

Für diese Rechte setzt sich Trauerland seit 20 Jahren ein, denn für uns sind die Themen Abschied nehmen, Sterben und Tod Bestandteile des Lebens.
Unser großes Ziel ist der Aufbau eines bundesweiten Netzwerkes mit niederschwelligen Hilfsangeboten und Anlaufstellen für trauernde Kinder und ihre Familien. Gleichzeitig möchten wir die Gesellschaft für die Bedürfnisse trauernder junger Menschen sensibilisieren.

Mit Trauerland bildung möchten wir diesem Ziel näherkommen, indem wir unser Wissen und die Erfahrung aus zwei Jahrzehnten weitergeben und so Tabus rund um den Tod aufbrechen. Wir wollen mehr Menschen im Umgang mit Trauer stärken und dazu befähigen, trauernde Kinder und Jugendliche qualifiziert zu begleiten.